Archetypisches Schwert-Training

Verbinde dich mit der Quelle deiner Klarheit

Das Schwert spielt in vielen traditionellen Kampfkünsten eine wichtige Rolle.  Die japanischen Samurais sehen das Schwert sogar als ihre Seele an. Symbolisch steht es für Bewusstheit, Klarheit, Entscheidungsfreude und Tatenergie.
An diesem Tag übst du, dich zu zentrieren, dich mit dem Schwert zu bewegen, mithilfe des Schwerts präsent zu sein und in Kontakt zu treten. Das Schwert dient dabei als Spiegel für die Klarheit in deinen eigenen Bewegungen, für deine Körperaufrichtung, für die Wahrnehmung deines eigenen Raums und des Raums der anderen. Indem du innere Entschlossenheit trainierst und gleichzeitig körperliche Übungen machst, klärst du dein energetisches Feld. Dadurch bekommt dein authentisches Sein mehr Raum.
Wir stellen dir für den Tag ein Übungschwert (jap. Bokken) zur Verfügung. Alternativ kannst du, wenn vorhanden, dein eigenes Schwert zum Training mitbringen.

Wir empfehlen die vorherige Teilnahme am Wut 1 Training (z. B. am 18. Mai 2019).

Termin

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Feiertag)

in 82152 Planegg bei München 10:00 – ca. 17:00 Uhr

Investition pro Person und Termin 135,– € inkl. Mittagsimbiss.
Verbindliche Anmeldung erforderlich.

Online anmelden