Possibility Laboratorium
Das Aufbau-Training

In deinem Expand The Box Training hast du dir eine solide Basis von Unterscheidungen bzw. Fertigkeiten erworben. Sie sind die Qualifikation für den nächsten Schritt, die Teilnahme an einem Possibility Laboratorium.

PLabs sind besondere meist dreitägige Trainings. Dort findet in außerordentlich klaren und sicheren Räumen schnelles Lernen, Transformation, Heilung und Initiation ins erwachsene Sein statt.

Die Werkzeuge aus dem Expand The Box Training werden dort intensiv angewendet und trainiert.

Unterstützt von Trainern und Gruppe erschließt du dir dein bereits vorhandenes Potential, welches noch unter Konditionierungen, Gewohnheiten, vermeintlichen Umständen oder Ängsten verschüttet sein mag. Es ist eine Abenteurerreise, auf der du z. B. Folgendem begegnen kannst:

Unsere Arbeitsweise

Possibility Labs werden von zwei bis vier Possibility Trainern navigiert.

Während der PLabs arbeiten Trainer und Teilnehmer zusammen als Team. Wir bauen die Trainingsräume gemeinsam auf und erforschen ganz praktisch eine neue Kultur des Miteinander, indem wir für helle Prinzipien wie Verbindung, Klarheit, Entwicklung, Abenteuer, Fülle, Gemeinschaft und Ermächtigung Raum halten.

Nächste Termine – deutsch und englisch

  • Trainerteam: Dagmar Thürnagel & Michael Hallinger (Aufbruch Trainings) sowie Marina Deeken & Ralf Kolem (liquid talk)

20. – 25. Juni 2017, Das Abenteu(r)er-Lab (Dienstag 15 Uhr – Sonntag 13 Uhr; 5 Tage, gleicher Preis)
24. – 27. November 2017 (Freitag 07 Uhr – Montag 13 Uhr)
in 96215 Rothmannsthal/Lichtenfels (Nähe Bamberg, Franken)

  • Trainerteam: Michael Hallinger (Aufbruch Trainings) und Nicola Nagel (viva essenza)

08. – 11. Juni 2017 (Donnerstag 07 Uhr – Sonntag 18 Uhr)
in 84339 Unterdietfurt (Nähe Eggenfelden, Niederbayern)

  • Trainerteam: Michael Hallinger (Aufbruch Trainings) sowie Michael Pörtner (Möglichkeitenraum)

21. – 23. Juli 2017 (Donnerstag 07 Uhr – Sonntag 18 Uhr)
in 33803 Steinhagen (Nähe Bielefeld)

  • Trainerteam: Dagmar Thürnagel (Aufbruch Trainings) sowie Michaela Kaiser (Möglichkeitenraum)

20. – 22. Oktober 2017, Schwestern-Lab (Freitag 07 Uhr – Sonntag 20 Uhr)
in 33803 Steinhagen (Nähe Bielefeld)

Besonderheit: das jeweilige Training findet statt, sobald sich acht Teilnehmer dafür verpflichtet haben.

Investition pro Person/Training , 597,– € zzgl. Ü/V (ca. 100-135 € je nach Art der Unterbringung im EZ, DZ oder MBZ)
(Rabatt für Paare 10%, für Schüler/Studenten bis 26 Jahre 50%)

Achtung: Für Trainings, die ab dem 1. Oktober 2017 stattfinden, gibt es eine Preiserhöhung.

Verbindliche Anmeldung erforderlich.

Online anmelden